Wie Frauen ticken und was sie an einem Mann schätzen

Wie ticken Frauen und was schätzen sie an einem Mann? Welche Eigenschaften sollte ein Mann besitzen? Worauf fahren Frauen besonders ab? Diesen Fragen sollte sich jeder Mann widmen, der kein durchschnittlicher Verlierertyp mehr sein und endlich hübsche Frauen kennenlernen möchte. Frauen zu verstehen ist keineswegs einfach, aber auch keine unlösbare Herkulesaufgabe.




Stehen Frauen nur auf reiche Erfolgstypen?

Zahlreiche Männer sind felsenfest davon überzeugt, dass die meisten Frauen nur auf reiche Erfolgstypen stehen. Das ist allerdings absoluter Schwachsinn. Generell finden Frauen Männer, die mutig, zielstrebig, willensstark und selbstsicher sind, besonders attraktiv. Natürlich besitzen viele Männer, die reich und erfolgreich sind, genau diese Eigenschaften. Doch daraus kann man nicht unweigerlich schließen, dass viele Frauen ausschließlich auf reiche Erfolgstypen stehen würden.

Sind schöne Frauen hochnäsig und gemein?

Ein weiteres ziemlich schwachsinniges Vorurteil ist, dass schöne Frauen hochnäsig und gemein seien. Attraktive Frauen wenden sich schlicht und ergreifend schnell völlig genervt ab, wenn sie von einem nervösen Kerl komisch von der Seite angesprochen werden. Das wirkt dann so, als seien sie grundsätzlich hochnäsig und gemein. Gerade beim Ansprechen von sehr attraktiven Frauen ist es enorm wichtig, weder nervös noch ängstlich, sondern völlig normal und selbstsicher zu sein. Ansonsten fragt sich die Schöne sofort: “Was will der Kerl bloß von mir? Warum benimmt er sich nur wie ein Vollidiot?”. Das damit verbundene Verhalten verleitet viele Männer dann zu der Meinung, schöne Frauen seien grundsätzlich hochnäsig und gemein.

Sollte ein Mann eine Frau immer gleichberechtigt behandeln?

Wer eine Zeitung oder Zeitschrift aufschlägt, liest es oft: das Wort „Gleichberechtigung“. Doch wollen Frauen wirklich in jeder Situation des Alltags von einem Mann gleichberechtigt behandelt werden? Die klare Antwort lautet: Nein! In jeder Frau steckt nämlich nach wie vor ein Mädchen, das nichts sehnlicher wünscht, als von einem süßen Prinzen geliebt zu werden. Des Weiteren lassen sich die meisten Frauen von ihren Emotionen und Instinkten leiten, und diese wissen nichts von Gleichberechtigung oder Emanzipation.

Ein Mann sollte seine Begleitung beim ersten gemeinsamen Date also einladen. Bei Folgedates sollte er darüber hinaus versuchen, sie zu berühren und Körperkontakt herzustellen. Tut er dies nicht, gilt er schnell als „komisch“ oder „nicht interessiert“. Eine nette Geste, die bei Frauen Eindruck schindet, ist zudem, die Tür aufzuhalten. Echte Kavaliere mit guten Manieren kommen bei Frauen generell sehr gut an.

Ist es einer Frau wichtig, dass ein Mann alles für sie tun würde?

Einer der kapitalsten Fehler, den ein Mann begehen kann, ist, einer Frau zu sagen: „Schatz, ich würde wirklich alles für dich tun!“. Frauen stehen keineswegs auf unterwürfige Sklaven oder Schoßhündchen. Frauen stehen vielmehr auf Männer, die selbstbewusst auftreten und auch einmal auf den Tisch hauen können, wenn ihnen berechtigterweise etwas nicht passt. Sollte eine Frau merken, dass ein Mann weder selbstbewusst noch willensstark, sondern auf gut deutsch ein Arschkriecher ist, verliert sie ganz schnell ihr Interesse an ihm.

Heißt es tatsächlich Nein, wenn eine Frau Nein sagt?

Wer denkt, dass eine Frau wirklich Nein meint, wenn sie Nein sagt, befindet sich ebenfalls auf einem Irrweg. Gerade in Clubs oder Discos, wo sich viele Single-Männer tummeln, ist bei etlichen Frauen ein Schutzmechanismus aktiv, der sie dazu veranlasst, sehr vorsichtig zu sein – insbesondere wenn fremde Männer sie ansprechen. Von Bedeutung ist nicht, dass eine Frau Nein sagt, sondern wie sie Nein sagt.

Auch im Alltag sagen viele Frauen oft Nein, ohne dass sie es wirklich so meinen. Wer hat es denn noch nie erlebt, dass er einer Frau behilflich sein wollte und sie einfach gesagt hat: “Nein, danke! Ich kriege das schon alleine hin.”? Nicht wenige Frauen denken sich danach: “Warum habe ich jetzt eigentlich Nein gesagt?”. Ein echter Kavalier bleibt in derartigen Momenten einfach hartnäckig und wiederholt auf sehr charmante Art und Weise sein Angebot – oder überhört das Nein und hilft einfach.

Stehen Frauen weniger auf Sex als Männer?

Starker Tobak ist des Weiteren, dass Frauen weniger auf Sex aus seien als Männer. Der kleine, aber feine Unterschied liegt darin, dass Frauen erst geistig stimuliert werden müssen, um sexuell richtig Fahrt aufnehmen zu können. Für Frauen ist im Gegensatz zu Männern Sex nicht einfach nur Sex, sondern sehr viel mehr. Die meisten Frauen verstehen unter Sex nämlich Nähe, Verbundenheit und echtes Verlangen. Falls eine Frau bei einem Flirt spüren sollte, dass ihr männliches Gegenüber nur auf Sex aus sein sollte, wird sie sich in der Regel abwenden. Welche Frau möchte denn schon als „leichtes Mädchen“ gelten?




Was Frauen an einem Mann schätzen

Was wünschen sich also Frauen von einem Mann? Welche Eigenschaften schätzen sie besonders an ihm? Die allermeisten Frauen schätzen es sehr, wenn

  • ein Mann mutig, zielstrebig, willensstark und selbstsicher ist.
  • ein Mann auch zeigen kann, dass er ein richtiger Mann ist.
  • ein Mann gute Manieren hat und auch wie ein Gentleman auftreten kann.
  • ein Mann beim Gespräch mit einer Frau weder ängstlich noch nervös ist.
  • ein Mann beim Gespräch mit einer Frau aufmerksam und humorvoll ist.
  • ein Mann generell aufrichtig, ehrlich und respektvoll ist.
  • ein Mann sich nicht wie ein Schoßhündchen benimmt.

Ein Gedanke zu „Wie Frauen ticken und was sie an einem Mann schätzen

Schreibe einen Kommentar zu Rainer Zufall Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.