Brașov – rumänische Frauen in Brașov kennenlernen

Neben Bukarest und Cluj-Napoca (Klausenburg) ist Brașov (Kronstadt) eine weitere Großstadt in Rumänien, die sich für einen Kurzurlaub sehr gut eignen kann. Besonders faszinierend ist die schöne Bilderbuch-Altstadt von Brașov, die von der langen Historie der im 13. Jahrhundert vom Deutschritterorden gegründeten Stadt zeugt. In Brașov leben heute rund 250.000 Einwohner.

Die Altstadt von Brașov und die Schwarze Kirche von Brașov (Kronstadt)

Schwarze Kirche von Brașov (Kronstadt) | Foto: Funky Tee | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz




Sehenswürdigkeiten in Brașov (Kronstadt)

Schöne Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gibt es in und nahe der rumänischen Großstadt Brașov in Hülle und Fülle. Zu den schönsten Orten, die man besucht haben sollte, wenn man in Brașov Urlaub macht, zählen:

  • Schwarze Kirche
    Die Schwarze Kirche ist eines der wichtigsten Wahrzeichen von Brașov und das wohl bedeutendste gotische Bauwerk in ganz Rumänien. Fertiggestellt wurde das sakrale Gebäude um das Jahr 1480 herum. In der Schwarzen Kirche befindet sich mit 3.993 Pfeifen die größte Buchenholz-Orgel ganz Europas.
  • Altes Rathaus
    Nicht weit von der Schwarzen Kirche entfernt befindet sich ein weiteres Wahrzeichen von Brașov: das Alte Rathaus. Der Bau, der über die Jahrhunderte mehrfach modernisiert wurde, geht bis in das 14. Jahrhundert zurück. Das Alte Rathaus prägt den mittelalterlichen Marktplatz. Wer sich in Brașov aufhält, sollte es auf gar keinen Fall versäumen, dem bezaubernden Stadtplatz einen Besuch abstatten, zumal sich dort viele schöne Gebäude, Restaurants, Cafes und Geschäfte befinden.
    Altes Rathaus und Rathausplatz in Brașov (Kronstadt)

    Altes Rathaus in Brașov | Foto: Dennis Jarvis | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz

  • Fadengasse (Strada Sforii)
    Eine echte Kuriosität in Brașov ist die Fadengasse. Diese Gasse ist nur etwas mehr als 1 m breit und hat den Ruf, die schmalste Straße ganz Europas zu sein. Das schmale Gässchen stammt aus dem 18. Jahrhundert und sollte als Feuerwehrzugang genutzt werden.
  • Katharinentor
    Sehenswert ist darüber hinaus das Katharinentor, welches im Jahre 1559 errichtet wurde. Mit ihren vier Türmen gilt sie als architektonischen Juwel der rumänischen Großstadt Brașov.
    Katharinentor in Brasov (Kronstadt)

    Katharinentor | Foto: Dennis Jarvis | Lizenz: CC BY-SA 2.0

  • Kirche des Nikolaus von Myra
    Eine Kirche, die neben der Scharzen Kirche einen Besuch wert ist, ist die Kirche des Nikolaus von Myra. Dieses Gotteshaus stammt ursprünglich aus dem endenden 13. Jahrhundert und wurde 1495 aus Stein neu gebaut, da sie bis dahin nur aus Holz bestand.
  • Tâmpa-Berg
    Ein wundervolles Ausflugsziel, das jeder Brașov-Urlauber auf dem Programm stehen haben sollte, ist der Tâmpa-Berg. Dieser Berg ist über eine Seilbahn zu erreichen und bietet einen wundervollen Blick über Brașov respektive Kronstadt.
  • Schloss Bran
    Ein Ausflugsziel der Extraklasse ist natürlich auch das Schloss Bran, das nur 30 km von Brașov entfernt liegt. Berühmtheit erlangt hat dieses Schluss durch die sagenhafte Gestalt „Graf Dracula“. Fans dieser Figur sollten dem Schloss auf jeden Fall einen Besuch abstatten.
  • Weitere schöne Ausflugsziele sind die erste rumänische Schule, die sich in Brașov befindet, sowie die zahlreichen Burgen, die sich in der Nähe der Großstadt befinden. Als Beispiel soll in dem Zusammenhang die Fogarascher Burg genannt sein.

    Nachtleben in Brașov / Kronstadt

    Das Nachtleben von Brașov ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern, zumal rumänische Frauen bekannt dafür sind, sich richtig schön herauszuputzen, bevor sie ausgehen. Zu den besten und beliebtesten Locations gehören The Hockey Pub, der Times Pub, das Dada Cafe, das Club Studio 80 sowie das Goha Studio. Wer also in Brașov Party machen und hübsche rumänische Frauen kennenlernen möchte, hat viele gute Optionen.




    Frauen in Brașov kennenlernen

    Wie wäre es also mal damit, der entzückenden rumänischen Großstadt Brașov einen Besuch abzustatten und dort hübsche rumänische Frauen kennenzulernen? Brașov respektive Kronstadt besticht mit einer romantischen Hauptstadt und einem abwechslungsreichen Nachtleben. Neben Cluj-Napoca und Bukarest zählt Brașov zu den schönsten Städten ganz Rumäniens.

Ein Gedanke zu „Brașov – rumänische Frauen in Brașov kennenlernen

  1. Pingback: Rumänien-Urlaub mal anders – Roadtrip durch Rumänien | Hotelausflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.