Frauen aus Osteuropa kennenlernen

Welche Mentalität haben osteuropäische Frauen? Wie denken sie, was geht in ihnen vor, welche Charaktereigenschaften haben sie? Diese und ähnliche Fragen stellen sich sehr viele Männer, die nichts sehnlicher wünschen, als eine Frau aus Osteuropa kennenzulernen. Antworten auf diese Fragen findet man(n) hier.

Glückliche Frau aus Osteuropa mit deutschem Mann

Glückliche Osteuropäerin mit deutschem Mann | Foto: colourbox.com




Osteuropäische Frauen: Mentalität und Charaktereigenschaften

Die Webseite www.frauen-aus-osteuropa.net ist keine Online Partnervermittlung oder Singlebörse, sondern eine reine Informationsseite, die sich vor allem mit dem Thema Mentalität und Charakter von osteuropäischen Frauen beschäftigt. Selbstverständlich wird dabei vermieden, alle Frauen aus Osteuropa über einen Kamm zu scheren. Jede Frau ist grundsätzlich individuell und hat ihre ganz eigenen Vorstellungen, Ansichten, Gedanken, Wünsche und Träume. Auch wenn es – je nach Land und Region – durchaus typische Charaktereigenschaften und verschiedene Mentalitäten gibt.

Schöne osteuropäische Frau mit Blume

Osteuropäische Schönheit mit Blume | Foto: John Vance | Lizenz: CC BY-ND 2.0 | kurz

Feminines Erscheinungsbild von Frauen aus Osteuropa

Bei Frauen aus Osteuropa fällt auf, dass die meisten von ihnen einen großen Wert auf ein betont feminines Erscheinungsbild legen. Schöne Röcke, modische Blusen, hohe Absätze, professionelles Make-up und lackierte Fingernägel kommen bei osteuropäischen Frauen gern zum Einsatz, um attraktiv und begehrenswert zu wirken. Dieses betont weibliche Auftreten verleitet einige Menschen zu der Behauptung, osteuropäische Frauen seien „billig“. Aber nur weil Frauen attraktiv wirken möchten, sind sie nicht gleich „billig“. Eine differenziertere Betrachtung erscheint hier durchaus angebracht.

Osteuropäische Frau mit schwarzen Haaren und schönen Augen

Attraktive osteuropäische Frau | Foto: Robert Bejil | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz

Baltische Frauen: Frauen aus dem Baltikum kennenlernen

Baltische Frauen gelten als gutaussehend, attraktiv und weiblich. Sie überzeugen allerdings nicht nur mit ihren äußeren weiblichen Reizen, sondern auch mit ihrer guten Bildung, Intellektualität und persönlichen Stärke. Kein Wunder also, dass viele Männer, die auf osteuropäische Frauen stehen, auf der Suche nach einer baltischen Frau sind. Weiterlesen…




Polnische Frauen: Frauen aus Polen kennenlernen

Männer, die eine Vorliebe für osteuropäische Frauen haben, hegen oft den Wunsch, eine schöne polnische Frau kennenzulernen. Doch welche Mentalität haben Frauen aus Polen? Was sind ihre Wünsche, Träume und Ansichten? Und was geht in ihrer Gefühlswelt vor? Diese Fragen geistern im Kopf eines jeden Mannes herum, der auf der Suche nach einer Frau aus Polen ist. Weiterlesen…

Schöne polnische Frau mit blauen Augen und roten Haaren

Polnische Frau mit blauen Augen | Foto: Arcadiuš | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz

Rumänische Frauen: Frauen aus Rumänien kennenlernen

Rumänische Frauen gelten bei vielen Männern, die auf der Suche nach einer osteuropäischen Frau sind, als sehr attraktiv und gutaussehend. Doch lassen die meisten von diesen Männern große Vorsicht walten, wenn es darum geht, eine Beziehung mit einer Rumänin einzugehen, da sie befürchten, von ihr “wie eine Weihnachtsgans ausgenommen” zu werden. Sehnen sich Frauen aus Rumänien tatsächlich nur nach einem Leben in Glanz und Glamour? Oder sehnen sie sich doch eher nach einem Mann, der sie liebt und mit ihr eine Familie gründet? Weiterlesen…

Attraktive rumänische Frau mit schwarzen Haaren

Attraktive Osteuropäerin aus Rumänien | Foto: Adam Jones | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz

Russische Frauen: Frauen aus Russland kennenlernen

Klischees über russische Frauen gibt es in Hülle und Fülle. Doch wie viel Wahrheit verbirgt sich hinter diesen Klischees und Vorurteilen? Welche Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen sind tatsächlich typisch für Frauen aus Russland? Wie ticken sie und was versprechen sie sich von einem Mann? Weiterlesen…

Attraktive Russin mit blauen Augen und blonden Haaren

Attraktive Russin | Foto: colourbox.com

Serbische Frauen: Frauen aus Serbien kennenlernen

Zu den temperamentvollsten Frauen in Osteuropa gehören insbesondere serbische Frauen. Viele Männer, die auf der Suche nach einer ebenso interessanten wie heißblütigen Partnerin sind, hegen deswegen den Wunsch, eine Frau aus Serbien kennenzulernen. Doch welche weiteren Charaktereigenschaften sind typisch für Serbinnen? Welche Mentalität haben sie? Weiterlesen…

Glückliche Serbin mit glücklichem deutschen Mann, der sie umarmt

Glückliche Serbin mit deutschem Mann | Foto: colourbox.com

Slowakische Frauen: Frauen aus der Slowakei kennenlernen

Slowakische Frauen gelten als überaus schön und attraktiv, weshalb sie heiß begehrt sind unter Männern, die eine Vorliebe für Frauen aus Osteuropa haben. Die meisten dieser Männer fragen sich natürlich: Wie ticken Slowakinnen eigentlich? Was sind ihre Wünsche, Ziele und Träume? Und von welchen Gefühlen und Gedanken werden sie gesteuert? Weiterlesen…

Schöne slowakische Frau im Retro-Look

Slowakische Frau im Retro-Look | Foto: Martin Hubek | Lizenz: CC BY-ND 2.0

Tschechische Frauen: Frauen aus Tschechien kennenlernen

Welche Mentalität haben tschechische Frauen? Welche Gefühle und Gedanken haben sie? Was geht in ihnen vor? Und sollte man, wenn man eine schöne Tschechin in einem Club oder einer Bar kennenlernt, erst einmal vorsichtig sein und im Hinterkopf behalten, dass sie einen ja doch nur ausnutzen könnte? Diese Fragen stellen sich viele Männer, die ein Dasein als einsamer Single fristen und deswegen unbedingt eine schöne Frau aus Tschechien kennenlernen möchten. Weiterlesen…

Moderne tschechische Frau

Moderne Tschechin | Foto: Ricardo Liberato | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz

Ukrainische Frauen: Frauen aus der Ukraine kennenlernen

Viele Männer denken in erster Linie an eine ukrainische Frau, wenn sie auf der Suche nach einer Partnerin aus Osteuropa sind. Nur welche Charaktereigenschaften sind typisch für ukrainische Frauen? Wovon träumen sie, welche Gefühle haben sie und was ist ihnen besonders wichtig? Sind Frauen aus der Ukraine familienbewusst oder eher karriereorientiert? Und was sollte ich, wenn ich mit einer Ukrainerin zusammensein möchte, unbedingt beachten? Weiterlesen…

Attraktive Ukrainerin mit nachdenklichem Gesicht

Attraktive Ukrainerin | Foto: Nastya Birdy | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz

Ungarische Frauen: Frauen aus Ungarn kennenlernen

Hört man das Wort „Ungarn“, denkt man als Mann oft an Gulaschsuppe, guten ungarischen Wein und attraktive ungarische Frauen. Letzteres verwundert kaum, zählen doch Ungarinnen nicht nur zu den schönsten Frauen Osteuropas, sondern vielmehr zu den schönsten Frauen weltweit. Doch was zeichnet eine Ungarin neben ihrer Schönheit aus? Wie tickt eine ungarische Frau und was erwartet sie von einem Mann? Welche Verhaltensweisen und Charaktereigenschaften sind typisch für Frauen aus Ungarn? Weiterlesen…

Attraktive ungarische Single-Frau | Foto: colourbox.com

Attraktive Ungarin | Foto: colourbox.com

Weißrussische Frauen: Frauen aus Belarus kennenlernen

Weißrussische Frauen gelten als sehr attraktiv. Aus dem Grund sind viele Männer, die eine osteuropäische Frau kennenlernen möchten, auf der Suche nach einer Weißrussin. Doch welche Charaktereigenschaften sind typisch für Frauen aus Weißrussland? Was ist ihnen besonders wichtig? Und wie sieht es in ihrer Gefühls- und Gedankenwelt aus? Weiterlesen…

Gesicht einer schönen Weißrussin

Gesicht einer schönen Weißrussin | Foto: Estrilda | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz

Schreibe einen Kommentar zum Thema Frauen aus Osteuropa

Du möchtest etwas zum Thema „Osteuropäische Frauen: Frauen aus Osteuropa kennenlernen“ beitragen? Dann schreib doch einfach einen Kommentar und sag uns deine Meinung! Nutze hierzu einfach die Kommentarfunktion unten!

32 Gedanken zu „Frauen aus Osteuropa kennenlernen

  1. Paul

    Was mir bei osteuropäischen Frauen immer besonders auffällt: sie ziehen sich unheimlich sexy an, und zwar nicht nur beim Weggehen, sondern auch wenn sie zur Arbeit gehen. Osteuropäische Frauen sind sehr bedacht auf ihr Äußeres, da spielt es keine Rolle, ob Tschechien, Polen, Ukraine, Belarus oder Russland…

    Antworten
    1. Sanne

      Osteuropäische Frauen „ziehen sich unheimlich sexy“ an? Ja da hast du recht, Paul… Die Frage ist nur, ob sie sich manchmal ZU SEXY anziehen…

      High-Heels, Make-up und superkurze Miniröcke sind oft nicht sexy, sondern einfach nur billig. Was sexy ist, ist Ansichtssache. Aber zu viel Entblößung ist meiner Meinung nach nicht wirklich sexy…

      Antworten
  2. Kevin

    Selbst wenn sich osteuropäische Frauen klischeehaft „zu sexy“ anziehen, finde ich persönlich, dass viele Frauen aus Osteuropa auch einfach sehr selbst- und modebewusst sind bzw. sein können. Der schicke Kleidungsstil am Arbeitsplatz ist meines Erachtens sehr vorbildlich und da könnten manche deutsche Frauen sich eine Scheibe abschneiden. Wenn man sich beim Weggehen „sexy“ anzieht und sich dennoch ordentlich benimmt, was spricht denn dagegen? Oder gehst du mit Rollkragenpullover und Winterstiefel zum Tanzen?

    Aber um sich generell ein Urteil über osteuropäische Frauen und ihre Mentalität zu erlauben, sollte man auch in Osteuropa mal gelebt haben. Die Erfahrung, die ich häufiger in Deutschland gemacht habe, ist, dass der Umgang mit Frauen aus osteuropäischen Staaten am Anfang bzw. beim ersten Kennenlernen sehr oberflächlich erscheint. Aufgefallen ist mir persönlich, dass Osteuropäerinnen sehr zielstrebig und ehrgeizig in ihrem Handeln sein können. Das ist jetzt aber ein sehr subjektiver Eindruck.

    Klar, man kann nicht alle Frauen aus Osteuropa in einen Sack stecken oder von einer schlechten Erfahrung auf alle anderen schließen. Jeder sollte für sich selbst wissen, ob er etwas mit einer osteuropäischen Frau anfängt oder nicht. Schließlich besteht bei jeder Frau die Gefahr, ausgenutzt zu werden. Meistens mit dem Hintergrund, aus ihrer jetzigen Lebenssituation eine bessere zu machen.

    Antworten
    1. Sanne

      Hallo Kevin,

      mit „Rollkragenpullover und Winterstiefel“geht man normalerweise nicht zum Tanzen. Aber ist es wirklich sexy, wenn eine Frau sich so anzieht, dass man auch nicht unbedingt mehr sehen würde, wenn sie nackt wäre???

      Es gibt definitiv Unterschiede zwischen sexy und billig.

      LG,
      Sanne

      Antworten
  3. Coco87

    Zwei meiner besten Freundinnen kommen aus Rumänien. Was ich auf jeden Fall sagen kann: sie sind sehr aufgeweckt, lebensfroh und kontaktfreudig. Körperkontakt ist für sie etwas absolut Normales. Und wenn wir mal zusammen weggehen, achten sie wirklich sehr auf ihr Äußeres und kleiden sich sexy. (nicht billig!!!!)

    Antworten
  4. Orlando

    Ich habe für ein Semester in Warschau studiert und bei der Gelegenheit viele polnische Frauen kennen gelernt. Ja, es fällt auf, dass sich osteuropäische Frauen sehr feminin anziehen (nicht nur beim Partymachen, sondern auch im normalen Alltagsleben). Sie gehen gern aus und was sie besonders lieben ist: Shopping. Ich denke, dadurch dass polnische Frauen (oder allgemein: osteuropäische Frauen) erst vor ein paar Jahren Zugang zu großen Shopping-Malls mit jede Menge Angebot haben, leben sie diese „Freiheit“ jetzt einfach exzessiv aus.

    Besonders beliebt sind Schuhe… Da wird man als Mann verrückt… Wohl jede polnische Frau hat eine riesengroße Vorliebe für Schuhe. Das war für mich besonders auffällig.

    Zum Charakter von polnischen Frauen kann ich nur sagen: die meisten sind so, wie Frauen eben so sind. Sie lachen gern, haben gern Männer mit Humor in ihrer Gegenwart, sind gut erzogen (liegt wohl an der katholischen Erziehung) und wünschen sich oft Familie mit Kindern.

    Antworten
  5. Mr. Pink

    Osteuropäische Frauen gibt es solche und solche. Manche sind billig, andere nicht. Einige sind treu, andere nicht. Es hängt halt auch einfach von der Gegend ab, in der eine osteuropäische Frau aufwächst. In Rumänien, wo es viel Armut gibt, gibt es womöglich mehr Frauen, die alles daran setzen, einen Mann mit etwas mehr Geld in der Tasche zu finden. Für mich wäre das irgendwie normal. Welcher Mensch, der aus armen Verhältnissen kommt, hat denn bitte nicht das Bedürfnis nach finanzieller Unabhängigkeit?

    Antworten
    1. Sanne

      Bedürfnis nach finanzieller Unabhängigkeit? So kann man das natürlich auch nennen… Viele Frauen aus Osteuropa handeln sehr vorteilssüchtig und auf den eigenen Gewinn bedacht… Erst suchen sie sich einen Mann mit Kohle, spielen ihm dann das große gemeinsame Glück vor, und dann nehmen sie ihn, wenn sie ihn soweit haben, im passenden Moment aus. Finanzielle Ausbeutung ist da sicher das bessere Wort!

      Ich will weiß Gott nicht verallgemeinern, aber ich habe schon viele Geschichten über osteuropäische Frauen gehört, die wirklich kein Happy End für IHN hatten…

      Antworten
      1. Renard

        Hallo Sanne,

        ich bin mir sicher, dass es in jedem Land Frauen gibt, die vorteilssüchtig sind und, wie du es nennst, „Männer finanziell ausbeuten“. Ich bin mir aber ebenfalls sicher, dass das in jedem Land nicht alle oder die meisten Frauen tun, sondern nur einige wenige. Auch deutsche Frauen können sehr dreist sein. Das sind aber wie gesagt, nur einige wenige, nicht alle oder die meisten!
        Natürlich gibt es Negativbeispiele, wo die Gefühle eines Mannes von einer osteuropäischen Frau verletzt worden sind oder wo es sogar eine Scheidung gab und jetzt Unterhalt gezahlt werden muss. Aber schaut man sich die Statistiken mal an, ist eine Trennung oder eine Scheidung heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. Laut Stern wird jede dritte Ehe in Deutschland geschieden, siehe stern.de! Und vor jeder Scheidung gab es sicher Momente in der Ehe, die nicht wirklich toll gewesen sind.

        VG,
        Renard

        Antworten
  6. andi

    Ich bin jetzt 30 und schon seit 4 Jahren glücklich mit einer gebürtigen Ukrainerin zusammen. Ich wohne auch mit ihr in einer Wohnung. Diese ganzen Klisschees, die es über Ukrainerinnen und Osteuropäerinnen gibt, sind aus meiner Sicht nur zu einem ganz kleinen Teil zutreffend. Ich habe schon viele Diskussionsrunden gehabt mit Eltern, Freunden und Bekannten über das Thema Beziehung zwischen einem deutschen Mann und einer osteuropäischen Frau. Viele sagen, dass man bei sowas grundsätzlich vorsichtig sein muss usw usw. Scherze werden im Freundeskreis auch immer mal wieder gemacht a la „Ich werde mir jetzt auch eine osteuropäische Frau kaufen“. Das geht manchmal ganz schön unter die Gürtellinie. Aber Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht…
    Geld ist definitiv nicht das einzige, was für die meisten Osteuropäerinnen zählt!!! Natürlich will jede Frau auch mal verwöhnt werden oder auch mal richtig exklusiv Urlaub machen. Wichtiger ist für sie aber, dass ein Mann Charakter, persönliche Stärke, Humor und Familientauglichkeit besitzt.
    Da ja meine Freundin Ukrainerin ist und viele ukrainische und russische Freundinnen hat, weiß ich, dass sich die meisten Osteuropäerinnen Familie und Kinder wünschen. In Osteuropa ist es völlig normal, dass eine Frau mehrere Kinder hat. Das war ja früher in Deutschland genauso, als Deutschland noch nicht so reich gewesen ist. Gewisse Parallelen kann man da meines Erachtens schon ziehen.
    Osteuropäerinnen sind meiner Erfahrung nach sehr lebensfroh und unternehmungslustig. Das ist manchmal fast schon übertrieben, aber so sind sie eben. Sie gehen gern auf Partys, Musikveranstaltungen oder zum Shoppen. Sie achten sehr auf Mode und ein schönes Äußeres, aber mir persönlich gefällt das. (Welchem Mann denn nicht?)
    Deutsche Frauen ticken schon ein bisschen anders als osteuropäische Frauen. Sie sind, wie ich finde, etwas ernster und reservierter. Das merkt man schon beim Thema Körperkontakt. Für Osteuropäerinnen ist Körperkontakt völlig normal, auch bei Leuten, die sie noch nicht so gut kennen. Das ist bei deutschen Frauen nicht so.

    Antworten
    1. pfirsichbluete

      Osteuropäische Frauen kaufen als Gag? Ich kann mir echt vorstellen, dass es viele Singles in der verzweifelten Männerwelt gibt, die wirklich meinen, osteuropäische Frauen einfach kaufen zu können… So als ob es eine Art Katalog mit osteuropäischen Frauen gäbe…

      Antworten
        1. andi

          Leider gibt es tatsächlich einige verzweifelte Singles, die wirklich glauben, dass sie über einen Katalog oder über diverse Partnerbörsen osteuropäische Frauen kaufen können. Nur weil sie Geld ausgeben, um mit osteuropäischen Frauen in Kontakt zu treten, denken sie, dass die Frauen ihnen dann auch etwas schuldig sind.
          Von Google selbst wird der Suchbegriff „osteuropäische Frauen kaufen“ oder „osteuropäische Frauen Katalog“ vorgeschlagen, sobald man nur „osteuropäische Frauen“ eingibt. Da sich Google Suggest auf das tatsächliche Suchverhalten der User bezieht, muss es wirklich zahlreiche Männer geben, die tatsächlich nach Begriffen wie „osteuropäische Frauen kaufen“ oder „osteuropäische Frauen Katalog“ suchen.
          Das ist durchaus ein starkes Stück und zeigt leider auch, dass es immer noch viele Klischees und Vorurteile über osteuropäische Frauen gibt. Osteuropäische Frauen lassen sich nicht kaufen, die große Mehrheit jedenfalls nicht. Nur weil Frauen attraktiv sind und sich wie Frauen anziehen, heißt das doch nicht, dass sie käuflich sind. Dieses Denken, das von leider vielen Menschen an den Tag gelegt wird, ist steinzeitlich und einfach nur dumm!

          Antworten
          1. Sanne

            Vielleicht rührt das ja einfach daher, dass es tatsächlich viele Frauen aus Osteuropa gibt, die auf den Strich gehen oder als Prostituierte arbeiten. Hier ein Artikel: n24.de

    2. Martin

      Dein Kommentar kann ich so vorbehaltlos Unterschreiben. Auch das mit den Diskussionsrunden.
      Ich bin seit 14 Jahren mit einer Russin verheiratet habe 3 Kinder und wir sind alle glücklich.
      Oh was wurde hinter vorgehaltener Hand gemunkelt, „die nimmt ihn jetzt aus, nach 3 Jahren wenn sie das Geld hat ist sie weg, usw. usv. Sie wurden alle der Lüge gestraft.

      Auf ihr äußeres legt eine Osteuropäische Frau sehr großen Wert. Gehe ich durch die Stadt, ich erkenne zu 90 % ob es sich um eine Osteuropäerin handelt oder nicht, alleine an ihrem Outfit.

      Gib einer Osteuropäischen Frau zur Begrüßung nur die Hand, wie wir deutsche das tun, so hast Du sie zutiefst beleidigt. Sie will zur Begrüßung umarmt werden.

      Antworten
  7. rockefeller

    Die Frauen aus den ehemaligen Ostblockstaaten wollen Kerle, echte Kerle! Launische und emotional labile Männer kommen da gar nicht gut an. Und Weicheier sowieso nciht! Wer mit einer Osteuropäerin zusammen kommen möchte, sollte sich einfach wie ein Mann verhalten. Was männlich ist, hat mir mal eine Weißrussin gesagt: Ein Mann sollte starke Schultern haben. Das hat sie nicht nur im wortwörtlichen Sinn gemeint, sondern auch im übertragenen Sinn!

    Antworten
    1. mad_max

      Gilt das nicht für jede Frau, egal ob aus Osteuropa, Westeuropa, Afrika, Asien oder Amerika? Möchte nicht jede Frau einen Mann als Freund, der selbstbewusst, stark, eben ein echter Kerl ist? Welche Frau steht bitte auf Weicheier, die sich in brenzligen Situationen gleich in die Hose machen??? Der Begriff Männlichkeit müsste halt dann einfach mal genauer umrissen und definiert werden. Was ist Männlichkeit genau? Wann ist ein Mann ein echter Kerl?

      Antworten
  8. andi

    @ rockefeller und mad_max

    Für Russinnen und Ukrainerinnen, ich denke sogar für alle Frauen aus Osteuropa, gehört es zum Mann-sein dazu, sich in Gegenwart von Frauen gut benehmen zu können. Nur hart, mutig und selbstbewusst reicht eigentlich nicht aus, um das Herz einer Russin oder Ukrainerin zu erweichen. Ein Mann sollte auch ein Gentleman sein. Das bedeutet: Tür aufhalten, Blumen schenken, Komplimente machen und einfach aufmerksam sein! Das kommt in osteuropäischen Breiten bei Frauen wirklich sehr gut an! Und ich spreche hier aus Erfahrung, da ich ja schon seit vier Jahren mit einer Ukrainerin zusammen bin!
    Auf gar keinen Fall sollte man den Internationalen Frauentag am 8. März vergessen! Eine Russin oder Ukrainerin würde das ihrem Freund nie verzeihen! Die Übergabe von Blumen ist an diesem speziellen Tag einfach Pflicht!

    Antworten
    1. Martin

      Der Frauentag und der Namenstag sind bei Weißrussinnen, Russinnen und Ukrainerinnen wichtiger als der Geburtstag.

      Im übrigen schon seltsam, der Frauentag wurde in Deutschland „erfunden“ aber nie gefeiert.

      Antworten
  9. david

    Es gibt wirklich viele Klischees über osteuropäische Frauen, und das meiste, was da so gesagt wird, ist aus meiner Sicht schwachsinnig. Klar ist, dass die meisten osteuropäischen Frauen sehr auf ihre Figur, schönes Makeup und tolle Klamotten achten. Aber dass sie deshalb leichter zu haben sind als beispielsweise deutsche Frauen, ist wirklich völliger Quatsch. Die eine oder andere wird es vielleicht geben, die total geldgeil ist und sich selbst verkauft, um ein besseres Leben zu haben. Doch die Mehrheit ist da sicher anders. Frauen, die mit jedem dahergelaufenen Typen, der bisschen mehr Geld in der Tasche hat, ins Bett steigen, sind auch in osteuropäischen Ländern verrufen.

    Osteuropäische Frauen haben normalerweise einen gesunden Familiensinn und wollen einfach einen Mann, den sie lieben und der sie liebt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sie machen gern was, gehen gern mal weg, also auf Partys, und sind gesellig. Familie, Freundschaft und Gesellschaft sind sehr wichtige Dinge, aber nicht nur für osteuropäische Frauen, sondern generell für osteuropäische Menschen. Das hat aber auch geschichtliche und soziokulturelle Hintergründe. In Ländern, wo es viel Armut gab (bzw. immer noch viel Armut gibt) ist es normal, dass Familie und Freundschaft einen extrem hohen Stellenwert haben.

    Dass osteuropäische Frauen billig, geldgeil oder leicht zu haben sein sollen, bekommt man (ich zumindest) oft von Frauen zu hören. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass deutsche Frauen in osteuropäischen Frauen Konkurrentinnen sehen. Osteuropäische Frauen ziehen sich halt oft sehr sexy an und das zieht einfach bei Männern. Langweiliger Hosenanzug versus modischer Minirock. Was gefällt einem Mann wohl mehr?

    Antworten
    1. andi

      Hallo david,

      bei Ukrainerinnen ist dieser Familiensinn besonders ausgeprägt. Wenn die ein Baby sehen, drehen die fast komplett durch. Kinder-Geburtstage sind auch etwas sehr Besonderes und es gibt nicht selten schöne Geburtstagspartys, wo viele Familienmitglieder und Freunde zusammenkommen und einfach einen schönen Tag verbringen. Es kommt nicht von ungefähr, dass Ukrainerinnen sehr gute Mütter sein sollen! Familie ist für eine Ukrainerin sehr wichtig, aber auch eine gute Erziehung und ein gesichertes Leben für ihre Kinder. Ich denke schon, dass sehr viele Ukrainerinnen auf Status und Vermögensverhältnisse achten. Das liegt aber nicht daran, dass sie in Saus und Braus leben wollen. Sie wollen vielmehr gesicherte Verhältnisse für sich und ihre Kinder, weil sie in der Ukraine auch sehr viel Elend gesehen und miterlebt haben. Ich persönlich finde das ganz normal, dass eine Frau nach Sicherheit, Geborgenheit und guten Verhältnissen sucht. Man muss jetzt auch nicht superreich sein, um eine Ukrainerin abzukriegen. Ich verdiene durchschnittlich gut, liebe meine Freundin und wir unternehmen viel gemeinsam.

      mfg,
      andi

      Antworten
  10. Renard

    Durch meine vielen Reisen nach Osteuropa habe ich bereits viele Frauen aus Osteuropa persönlich kennenlernen können. Eine Sache schon mal vorneweg: Osteuropäerinnen aus Russland sind anders als Osteuropäerinnen aus Polen. Auch Rumäninnen sind anders als Ungarinnen. Oder Tschechinnen anders als Ukrainerinnen. Man kann nicht alle Frauen, die in Osteuropa leben, in einen Topf werfen und sagen „Alle Osteuropäerinnen haben diese und jene Mentalität“. Was sie vielleicht untereinander verbindet, sind die wirtschaftlichen Verhältnisse, die ja größtenteils nicht so toll sind wie in Westeuropa. Aber auch hier gibt es momentan große Veränderungen. Städte wie Warschau, Prag, Bratislava oder Budapest profitieren, soweit ich das beurteilen kann, sehr von der EU und der Globalisierung. Das bedeutet dann natürlich auch, dass der West-Mann-Bonus immer weniger zieht. Oben wurde ja schon erwähnt, dass viele Männer wirklich glauben, osteuropäische Frauen könne man einfach „kaufen“. Mag ja sein, dass einige Frauen aus Osteuropa auf einen reichen Prinzen aus dem Westen warten, und, wenn er kommt, gleich auf sein weißes Pferd steigen. Für fast jede Frau ist es allerdings viel wichtiger, dass sie sich sicher und geborgen fühlt bei dem Mann, mit dem sie was hat. Das ist doch was ganz Natürliches!
    Frauen aus Ungarn zum Beispiel sind nach meinem Empfinden nicht besonders stark auf Geld fixiert. Sie sind sehr locker und natürlich, oft sehr gut gebildet, aber auch sehr stolz und temperamentvoll. Andere Osteuropäerinnen sind da eher auf Geld fixiert, Rumäninnen oder Ukrainerinnen zum Beispiel. Bei Russinnen ist mir aufgefallen, dass ein Mann da wirklich ein Mann sein muss. Ein Alpha-Tier. Wer sich von einer Frau betaisieren lässt, ist da ganz schnell unten durch.

    Antworten
  11. Natascha

    Das osteuropäische Frauen so sind, wie sie sind, hängt sehr von den Lebensumständen, der gesellschaftlichen Struktur und der Erziehung ab. In Russland gab es lange Zeit Sozialismus. Die Frauen konnten sich nur wenige Artikel kaufen. Heute, wo Russinnen alles kaufen können, was sie wollen (Schuhe, Klamotten, Makeup…), schlagen sie zu, weil sie denken, etwas nachholen zu müssen. In Osteuropa zieht sich eine Frau an wie eine Frau und ein Mann verhält sich wie ein Mann. Das ist da total normal.

    Antworten
    1. rockefeller

      Ich frage mich halt, warum sich die meisten Frauen aus Deutschland nur zu wichtigen Anlässen besonders schick anziehen. Es ist doch nicht verwerflich, wenn eine Frau sexy ist und sich schön zurecht macht, oder? Wenn ich mich hier manchmal umblicke, dann sehe ich Frauen im Schlabberlook, die kaum auf ihr Äußeres zu achten scheinen. Das turnt richtig ab! Ich mag es einfach, wenn Frauen sich schick machen. Und da bin ich sicherlich nicht der einzige Mann! Dass osteuropäische Frauen sexy sein möchten, finde ich top! Einige deutsche Frauen sollten sich eine Scheibe von osteuropäischen Frauen abschneiden!

      Antworten
    1. andi

      Hallo werner,

      was willst du denn mit deiner Frage bezwecken? Mir erscheint deine Frage überflüssig….

      Gruß,
      andi

      Antworten
  12. seewolf

    Frauen aus Osteuropa sind einfach nur geil!!! Wie sie sich anziehen, wie sie sich geben. High Heels, Nagellack, Minirock, tolle Frisur, tolles Make-up, tolles Parfüm… Ich mag Frauen aus Osteuropa!!!

    Antworten
  13. Johnny Mauser

    Eine Frau aus Osteuropa zu haben ist doch der Traum sehr vieler Männer. Also ich würde mich nicht beklagen, wenn meine Freundin oder Ehepartnerin aus Osteuropa kommen würde. Ich mag den eleganten, weiblichen Stil der meisten osteuropäischen Damen. Weiblichkeit, Schönheit, Natürlichkeit – welcher Mann mag sowas nicht?

    Antworten
  14. pacman

    Es ist schon erstaunlich, wie viele Männer auf Osteuropa-Frauen stehen. Auch ich finde sie einfach besonders. Besonders anziehend!

    Antworten
  15. Josef K.

    Ostfrauen sind die Besten! Und unter Ostfrauen verstehe ich nicht nur osteuropäische Frauen, sondern auch die tollen Frauen aus Ostdeutschland!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.